News und Berichte der Fußball-Junioren

Die erste Saison als A-Junioren steht vor der Tür

6 Neuzugänge zur neuen Saison

 

08.07.19 (LS) Mit einem 25-Mann-Kader geht der älteste Juniorenjahrgang des TV Dornholzhausen mit dem Trainerduo Helmut Möller und Lucas Stroh in die neue A-Jugend Saison.

Bis zum Sommer haben sich sechs Neuzugänge dem TVD angeschlossen. Anakin Luke Werner (JSG Linden), Christian Poterucha, Christian Lechner (TSV Lang-Göns), Jannis Bernschein (SV Nieder-Weisel), Wit Suwannachat und Rückkehrer Brian Becker (Eintracht Wetzlar) verstärken zur neuen Runde die Mannschaft.

Die B-Junioren Saison 2018/2019 verlief ergebnistechnisch durchwachsen. Am Ende der Saison stand man mit 13 Punkten auf den 10. Platz der Kreisliga Wetzlar. In vielen Spielen fehlten oft das Glück und/oder die Abgeklärtheit, um noch ein paar Punkte mehr zu sammeln. Erfreulicher Höhepunkt der Saison 18/19 war die Futsalendrunde in Erda, wo der TVD die viertbeste Mannschaft im Kreis Wetzlar war.

 

In der neuen Saison geht es weiterhin darum, jeden einzelnen Spieler weiterzuentwickeln und an den Seniorenbereich heranzuführen. Nachdem man im zweiten Jahr der C-Jugend mit einem 13-Mann-Kader noch mit dem TSV Lang-Göns kooperieren musste, hätte kaum jemand gedacht, dass man die Mannschaft bis zum Seniorenbereich hochziehen kann. Teamgeist, kontinuierliche Weiterentwicklung und ständige Neuzugänge haben dazu beigetragen, dass sich der Kader in den drei Jahren bis heute fast verdoppelt hat. Einen großen Anteil daran haben auch die ehemaligen Trainer Michael Misch und Felix Blomeyer, welche zweieinhalb Jahre tolle Arbeit geleistet haben. 

Ein Saisonziel kann noch nicht festgelegt werden, da die Ligazusammensetzung für die neue Saison noch unklar ist (der Fußballkreis Wetzlar kann vermutlich keine eigene Kreisliga melden).

 

Wenn Du Bock hast, (wieder) in einer Mannschaft Fußball zu spielen und Du Jahrgang 2001-2003 bist, kannst du gerne ins Training kommen.

Wir trainieren immer mittwochs und freitags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr. #wirsind1Team

B-Jugend Viertbeste Mannschaft im Kreis Wetzlar.

 

28.01.19 (LS) Nachdem man sich am 09.12.2018 in Ehringshausen bei einen Vorrundenturnier qualifizieren konnte, trat die B-Jugend des TVD (Jahrgang 2002 – 2003) am 27.01.2019 bei der Endrunde der Kreisfutsalmeisterschaft in Erda an. In einer Gruppe mit namhaften Gegner war der TVD der klare Außenseiter.

Im ersten Spiel ging es gegen die SG Waldsolms. Im Gegensatz zu den bisherigen Turnieren wurde das erste Spiel diesmal nicht verschlafen. Die Jungs waren von Anfang an konzentriert und traten dominant auf. Leider konnte die Dominanz zunächst nicht in Toren umgesetzt werden. Nach einem Abwehrfehler ging die SG Waldsolms 5 Minuten vor Schluss in Führung. Der TVD steckte jedoch nicht auf und konnte zeitnah durch Berend Mainz ausgleichen. In einer spannenden Schlussphase konnte der TVD wiederum durch Berend Mainz, nach schönen Zusammenspiel mit Leo Omar, sogar noch den verdienten Führungstreffer in den Schlusssekunden erzielen. Das Spiel wurde danach nicht mehr angepfiffen.

Mit breiter Brust ging es danach im zweiten Vorrundenspiel gegen den SC Waldgirmes. Gegen einen starken Gegner konnte der TVD leider nicht mehr an die Dominanz aus dem Spiel gegen Waldsolms anknüpfen. Folglich ging Waldgirmes verdient in Führung. Dank des im ganzen Turnier stark aufgelegten Torhüters Paul Rau blieb das Spiel jedoch eng. Nachdem Waldgirmes in den Schlusssekunden weit aufgerückt war, konnte Kapitän Finn Fritsch den Ball erobern und einen Konter einleiten. Berend Mainz behielt im 1 gegen 1 Duell mit dem gegnerischen Torhüter einen kühlen Kopf und verwandelte zum Ausgleich. Auch hier war direkt nach dem Treffer das Spiel zu Ende.

Im letzten Duell der Gruppenphase traf man auf den Turnierfavoriten Eintracht Wetzlar. In diesem Duell ging es um den Gruppensieg und den damit verbundenen Einzug in das Finale. Mit einer defensiven Grundeinstellung wollte der TVD die Sensation perfekt machen. Die ersten 10 Minuten verteidigten die Jungs sehr gut und hatten sogar in einer 3 gegen 1 Situation die Riesenchance auf den Führungstreffer. Diese blieb jedoch ungenutzt. 5 Minuten vor Schluss ging die Eintracht verdient in Führung. In Folge dessen brach der TVD leider total zusammen, sodass am Ende die Eintracht 5:0 gewinnen konnte. Der Sieg für Eintracht Wetzlar war verdient, jedoch fiel das Ergebnis zu hoch aus.

Am Ende der Gruppenphase stand der TVD mit 4 Punkten auf einem überraschenden 2. Platz. Da kein Halbfinale ausgespielt wurde ging es direkt mit dem Spiel um Platz 3 weiter. Gegner war der RSV Büblingshausen. Nach einer einstündigen Pause waren die Beine schwer und es kam am Anfang zu Unkonzentriertheiten. In Folge dessen ging der RSV Büblingshausen früh mit 2:0 in Führung. Nach etwa 5 Minuten rappelte sich der TVD nochmal auf und übernahm die Kontrollen über das Spielgeschehen. Man spielte sich mehrere gute Chancen heraus, jedoch wollte der verdiente Anschlusstreffer bzw. Ausgleich einfach nicht fallen. Am Ende blieb es beim 2:0 für Büblingshausen. Somit belegte die B-Jugend des TVD Platz 4. Futsalkreismeister wurde in einem spannenden Finale Eintracht Wetzlar. Die Eintracht siegte 2:1 gegen Burgsolms. Glückwunsch.

 

Man kann mit dem Abschneiden der Mannschaft sehr zufrieden sein. An den vielen erstaunten Gesichtern in der Halle konnte man erkennen, was für ein starkes Turnier die Mannschaft gespielt hat. Mit diesem Erfolgserlebnis geht es nun in die Wintervorbereitung. Es wird hart daran gearbeitet, dass auch in der Feldrunde an diesem Erfolg angeknüpft werden kann.

 

Für den TVD spielten: Paul Rau (Tor), Finn Fritsch, Leo Omar, Jannis Glaum, Berend Mainz, Simon Schmid, Leon Hofmann und Kevin Echzeller

Unsere aktuelle Mannschaft B-Junioren - Saison 2018/2019 (Foto Felix Plescher)

Terminvorschau:

16. - 19.08.19 - Festwochenende

Kirmes & 100 Jahre TVD

Hier finden Sie uns:

TV Dornholzhausen e.V.
Kirchgasse 6
35428 Langgöns

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aktualisiert am 09.07.2019