Erstmals ein FSJler beim TVD

- wir freuen uns riesig, dass Christian am 1.08.2020 starten kann!

22.07.2020 (OLW) Der TV Dornholzhausen wird ab 1.8.2020 erstmals eine FSJ Stelle besetzen. Unser Kandidat ist Christian Lechner, er kommt aus den eigenen Reihen und ist auch schon seit einiger Zeit als Trainer bei unserer Fußball-Jugend aktiv. Er spielt selbst auch bei den Senioren Fußball.

 

Der TV Dornholzhausen ist von der Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen e.V. als Einsatzstelle für einen  FSJ-ler anerkannt. Christian Lechner ist beim Landessportbund Hessen mit einem Mini Job angestellt. Dafür zieht der deutsche Sportbund vom TV Dornholzhausen monatlich 470 € ein, Christian erhält davon 300 € Taschengeld. Wie man erkennen kann, ist der Einsatz eines FSJler für den Verein finanziell nicht ganz einfach zu stemmen. Möglich wurde dies nur, weil wir einige Sponsoren gewinnen konnten, die uns finanziell unterstützen. Wir danken Beyer Transporte, Lechner Transporte, Marcel Rau sowie der Gaststätte Kunstmühle für die freundliche Unterstützung.

 

Verpflichtend für die Besetzung ist es, eine Kontaktperson mit ausreichender fachlicher Qualifikation für die pädagogische Betreuung zu stellen. Dies übernimmt Oskar Lambach-Westermann, der noch durch ein Team in den vielfältigen Aufgaben unterstützt wird.

 

Christian wird beim TV Dornholzhausen, auch wenn er aus der Abteilung Fußball kommt, nicht nur für die Fußballabteilung eingesetzt werden, sondern soll sich in verschiedenen Bereichen des Vereins einbringen und alle Abteilungen bedienen. So wird er auch im Öffentlichkeitsausschuss und im Jugendausschuss des Gesamtvereins mitwirken, bei der Tobegruppe und im Kinderturnen assistieren und auch einige andere Verwaltungsarbeiten übernehmen.

 

Nach den Sommerferien ist geplant, zusammen mit Oskar Lambach-Westermann eine Fußball AG in der Anne-Frank Schule in Linden zu betreuen, um auch im Schulbetrieb Erfahrungen zu sammeln. Unser Ziel ist es, dass er auf vielen Gebieten ausgebildet wird, sowohl Erfahrung sammelt im didaktischen methodischen Bereich als auch im pädagogischen Bereich. Wir unterstützen ihn in seiner Ausbildung zum „Übungsleiter Kinder und Jugendliche“. Diese Ausbildung findet im Rahmen von Pflichtterminen beim Landessportbund Hessen statt. 

 

Im Zusammenhang mit dieser Anstellung erhoffen wir uns, dass wir noch mehr Interesse für den TVD wecken können, um z.B. auch die Kader der Jugendmannschaften zu erweitern. Und wir hoffen natürlich auch, dass wir Christian längerfristig an unseren Verein binden können. 

Am 22. Juli wurde Christian offiziell Vertretern der Pesse vorgestellt! 

von links: Petra Führer (2. Vorsitzende), Christian Lechner, Oskar Lambach-Westermann (stellv. Abteilungsleiter Fußball), Felix Plescher (Abteilungsleiter Fußball)

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aktualisiert am 26.07.2020