Wasserschaden im Sportheim - Trocknungsarbeiten abgebrochen

 

Im Februar 2021 mussten wir in unserem Sportheim ein Wasserschaden feststellen – wir berichteten. Im Rahmen einer beherzten Aktion war die Leckage provisorisch behoben, ausgetretenes aber noch nicht in das Gebäude eingedrungenes Wasser entfernt und beschädigte Teile der Deckenraumverkleidung entfernt worden. Im Anschluss hieran wurde das Gebäude mehrere Wochen professionell getrocknet.

Die Februar-Schäden sind inzwischen behoben. Leider hat sich im Rahmen der durchgeführten Arbeiten herausgestellt, dass das Gebäude offenbar bereits seit längerem von einem schleichenden Wasserschaden (u.a. Lochfraß bei Wasserzuleitungen in der Duschkabine) betroffen ist. Im Rahmen der geplanten Sanierungsarbeiten werden diese Probleme jedoch hoffentlich behoben werden können. 

 

Am Nachmittag des 12.02.2021 wurde festgestellt, dass im Materialraum des Sportheims unkontrolliert Wasser austrat. Es stellte sich heraus, dass das Wasser bereits in den Aufenthaltsraum im Obergeschoss sowie durch die Geschossdecke in die unter dem Aufenthaltsraum und dem Materialraum befindlichen Räume im Erdgeschoss eingedrungen war.

 

Die Leckage konnte umgehend ausgemacht und geschlossen werden. Das bereits ausgetretene Wasser wurde anschließend in Eigenleistung durch unsere Mitglieder entfernt. Weiterhin wurden Teile der Deckenverkleidung im Untergeschoss zurückgebaut, um den Trocknungsvorgang zu befördern.

 

Die Eindrücke während der inzwischen stattgefundenen Ortsbegehung durch eine Fachfirma lassen darauf hoffen, dass kein größerer Schaden entstanden ist.

 

Sobald es in dieser Sache Neuigkeiten gibt, werden wir informieren.

 

 

Termine! Termine!Termine!

Achtung - Terminänderung
das Spiel der Reserve wurde auf Samstag vorverlegt:

Hier finden ihr uns:

TV Dornholzhausen e.V.
Kirchgasse 6
35428 Langgöns

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aktualisiert am 20.10.2021